NR-aktuell  
     
     
    ÜBERSICHT
   
    Michael Vollmer, Klaus-Peter Möllmann
    Infrarotkameras: Es gibt mehr zu sehen als unsere Augen wahrnehmen! 
     
    mehr ...
     
    ÜBERSICHT
   
    Klaus-Eckart Puls
    „Anthropogener“ Meeresspiegelanstieg - Vom Konstrukt zur Panik? 
     
    mehr ...
     
     
     
    Rundschau
     
    ASTRONOMIE
    Wie bildeten sich die ersten Sterne?
     
    TECHNIK
    Phasenwechsel zur Informationsspeicherung
    Chemische Bilder latenter Fingerabdrücke
     
    CHEMIE
    Struktur von Goldclustern in der Gasphase
     
    KLIMAFORSCHUNG
    Das andere CO2-Problem: Ozeanversauerung
    Algenreaktor als Kohlendioxid-Killer
    Golfstrom und Niederschlagsklima
    Fossiler Fledermaus-Kot als Klimaarchiv
     
    ÖKOLOGIE
    Gelbe Drachenkrankheit bedroht Zitrusanbau
    Mangroven als Kinderstube
     
    ZOOLOGIE
    Inkompatibilität zwischen Caenorhabditis elegans-Stämmen
    Hautfressende Blindwühlen
    Schneckenhäuser mit vier Windungsachsen
     
    MIKROBIOLOGIE
    Mikrobielle Schleusen in Aktion
     
    GENETIK
    Steuerung durch Micro-RNA-Moleküle
    Ein synthetisches Genom als Baukasten
    Genomweite Erfassung des Methylierungsmusters
     
    MEDIZIN
    Versuche zur Pathogenese der Amöbenruhr
     
    MENSCH UND GESELLSCHAFT
    Nachhaltigkeit – Umsetzung in die Praxis
    Zum Alter der Höhlenmalereien in der Grotte Chauvet
    Parallelentdeckungen in der Forschung ohne Prioritätenstreit
     
    BILDUNG
    Das Entdecken entdecken
     
    KURZMITTEILUNGEN
    Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft — Frauenstudium in Gießen und Darmstadt —  Arsenhaltiges Fischlipid in der Lodde —  Schaumnest mit blauem Protein
     
     
    BÜCHER UND MEDIEN
    Buchbesprechungen
   
Sean B. Carroll:
Die Darwin-DNA – Wie die neueste Forschung die Evolutionstheorie bestätigt

Alfred Stöckli und Roland Müller: Fritz Zwicky, Astrophysiker

Georg Glaeser: Praxis der digitalen Makro- und Naturfotografie


 
    Neuerscheinungen
     
    PERSONALIA
    Todestage
    Geburtstage
    Akademische Nachrichten
    Ehrungen
     
    SERVICE
    Tipps und Hinweise
    Nachrichten aus dem Internet
    Veranstaltungen
     
    NR
    Stichwort: Biotop
    Retrospektive
    Vorschau, Impressum
     
     
     
   
     
   
   


Infrarotkameras: Es gibt mehr zu sehen als unsere Augen wahrnehmen!

Die Thermographie, das heißt die Darstellung von Wärmestrahlen im Wellenlängenbereich von 0,9 bis 15 µm, wurde erst durch die Elektronik möglich. Aktuelle Neuerungen auf dem Gebiet der Optoelektronik und Mikrosystemtechnik erschließen neue Anwendungsbereiche, da leistungsfähige und zunehmend auch preiswertere Systeme zur Verfügung stehen. Der Beitrag geht auf die physikalischen Grundlagen der Wärme- oder Infraraotstrahlung ein und stellt verschiedene Anwendungsbereiche vor, angefangen von Begutachtung der Bausubstanz bis hin zur Produktionstechnik, Umweltüberwachung und Medizin. Nicht zuletzt sind Infrarotkameras wertvolle Hilfsmittel für die Forschung und Lehre.


 

    zurück zum Anfang
   
   
   

„Anthropogener“ Meeresspiegelanstieg - Vom Konstrukt zur Panik?

Meldungen über den Meeresspiegelanstieg haben einen hohen Stellenwert in der Berichterstattung über den Klimawandel. Dabei wird oft vergessen, dass der Meeresspiegel keine absolute Größe ist und dass er einer Vielzahl von Einflüssen unterliegt. Der Autor geht auf die Änderungen des Meeresspiegels seit der letzten Eiszeit ein und diskutiert die verschiedenen Pegelstandsmessungen, die an einigen Orten seit über 150 Jahren durchgeführt werden. Sein Augenmerk gilt insbesondere den Prognosen zum Meeresspiegelanstieg bis zum Jahr 2100, die seit 1990 vom zwischenstattlichen Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC) vorgelegt wurden und bislang von Bericht zu Bericht nach unten korrigiert wurden. Kritisch wird betrachtet, inwieweit es eine Koppelung zwischen der globalen Erwärmung und Meeresspiegelanstieg gibt.

 

    zurück zum Anfang