NR-aktuell  
   
   
    ÜBERSICHT
     
    Frank D. Steinheimer, Walter Sudhaus
    Die Speziation der Darwinfinken und der Mythos ihrer initialen Wirkung auf Charles Darwin
   

mehr ...

     
   
    KONZEPTE UND GESCHICHTE
     
    Beatrix Süß
    RNA-Schalter – neuartige Regulatoren der Genexpression
    mehr ...
     
   
     
 
     
    Rundschau
     
    QUANTENOPTIK UND NANOTECHNOLOGIE
    Erzeugung optischer Schrödinger-Kätzchen
    Mit UV-Licht betriebener Nanomotor
     
    RADIOAKTIVITÄT
    Tschernobyl – zu früh für Bilanzen
     
    BIBLIOTHEKSWESEN
    Tintenfraß – Gefahr für alte Handschriften
     
    GEOWISSENSCHAFTEN
    Vulkanische Minerale als Verursacher von Krebs
    Einer neuer Raubdinosaurier aus dem Oberjura Bayerns
    Sonneneinstrahlung und Monsunsstärke
    Ursprung des Menschen in Asien?
    Indizien für methanogene Bakterien aus dem Archaikum
     
    CHEMISCHE KOMMUNIKATION
    Elefanten erkennen die Raumstruktur von Duftstoffen
    Geruchsmimikry bei Blüten und Pilzen
     
    ÖKOLOGIE
    Wassermangel durch Aufforstung
    Rehabilitierung tropischer Landschaften
     
    HUMANWISSENSCHAFTEN UND MEDIZIN
    Genetik des Ohrenschmalzes
    Intelligenz und Gehirnentwicklung
    Adulte Stammzellen auf der Überholspur?
     
     
    KURZMITTEILUNGEN
    Kugelblitze — Raumluftmessung — elektromechanische Weizenbier-Einschenke — Positronium-Ion   — Perlmutt  — Long Term Potentiation (LTP)
     
     
    BÜCHER UND MEDIEN
    Besprechungen
    Manfred Eichhorn (Hrsg.):
Langenscheidt e-Fachwörterbuch Biologie Englisch.

Eckart Klein:
Bilinguales Wörterbuch Biologie.

Silvia Arroyo Camejo:
Skurrile Quantenwelt.

Klaus Eichmann:
Köhler’s Invention.

 

    Neuerscheinungen
     
    PERSONALIA
    Todestage
    Geburtstage
    Akademische Nachrichten
    Ehrungen
     
    SERVICE
    Tipps und Hinweise
    Nachrichten aus dem Internet
    Veranstaltungen
     
    NR
    Stichwort: Homöopathie
    Retrospektive
    Vorschau, Impressum
     
    TECHMAX 6
    Arbeitspapier der Max-Planck-Gesellschaft (Sommer 2006)

 
   

Roland Wengenmayr:

   

Wunderlampe aus dem Quantenland – wie der Laser zur Alltagtechnik wird

     
   
     
   
   

Die Speziation der Darwinfinken und der Mythos ihrer initialen Wirkung auf Charles Darwin

Die auf dem Galápagos-Archipel heimischen Darwinfinken sind ein Paradebeispiel für allopatrische Artenbildung und adaptive Radiation. Wesentliche Einsichten über diese Artengruppe verdanken wir den jahrzehntelangen Forschungen des Ornithologen David Lack. Charles Darwin selbst hatte diesen Finkenvögeln auf seiner berühmten Reise mit dem Forschungsschiff Beagle zunächst wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Welche Bedeutung Inseln für die Artenbildung haben, entdeckte er hingegen an den Spottdrosseln und an den Galápagos-Schildkröten. Der Beitrag räumt mit einem Irrtum der Wissenschaftsgeschichte aus und berichtet über den aktuellen Wissenstand über die Evolution der Darwinfinken.

 

    zurück zum Anfang
   
   
    RNA-Schalter – neuartige Regulatoren der Genexpression

Die Ribonucleinsäuren (RNA) galten lange Zeit nur als „Dienerin“ der DNA, deren Erbinformation sie in den Bau von Proteinen übersetzt. Inzwischen weiß man, dass die RNA auch regulatorische und katalytische Aufgaben übernimmt, Funktion, die man sonst den Proteinen zuordnet. Strukturelle Grundlage ist, dass die RNA-Einzelstränge intramolekulare Doppelstränge ausbilden und damit komplexe dreidimensionale Gebilde aufbauen können, die als katalytische Zentren oder spezifische Bindestellen für Liganden fungieren. Berichtet wird über RNA-Schalter. Dies sind RNA-Abschnitte, die auf der messenger-RNA liegen und zwei Konformationen einnehmen können, die wie ein Schalter die Proteinsynthese an- und ausschalten können. Mit Hilfe synthetischer RNA-Moleküle versucht man, diese Schaltereigenschaften für therapeutische Zwecke einzusetzen.

 

    zurück zum Anfang
   
   
     
    zurück zum Anfang
   

 

 

 

.