NR-aktuell  
     
   
     ANKÜNDIGUNG
 


   


23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie
16. - 19. März 2015 Göttingen

   

 
http://www.dgkristall.de

     
     LEOPOLDINA JAHRESVERSAMMLUNG 2013
   
    Andreas Plagemann
    Perinatale Programmierung, neuro-endokrine Epigenomik und präventive Medizin – Das Konzept der Vegetativen Prägung
     
    mehr ...
     
    ÜBERSICHT
   
    Hans-Ulrich Keller
    Das Jahr 2015 astronomisch betrachtet – Sonne, Mond und Sterne im Jahr 2015
     
    mehr ...
     
     
    Rundschau
     
    NOBELPREISE 2014
    Physik
    Chemie
    Physiologie oder Medizin
    Übrige Nobelpreise
     
    ASTRONOMIE
    Viel Wind um G 2
     
    ELEKTROCHEMIE
    Energieeffiziente Ammoniaksynthese
     
    PHARMAKOLOGIE
    Synthetisches Opioid kontaminiert Böden und Pflanzen
     
    VIROLOGIE / MEERESBIOLOGIE
    Schwindsucht pazifischer Seesterne
     
    PATHOGENESE
    RNA-Thermometer schaltet in Cholera-Bakterien die Toxinproduktion an
     
    ZOOLOGIE
    Dendrogramma – Vertreter einer neuen Gruppe diploblastischer Tiere
     
    BOTANIK
    Neuer Stammbaum der Angiospermen
     
    KURZMITTEILUNGEN
    Hydrathülle von Proteinen
    Ertragssteigerung durch Direktsaat
     
    KORREKTURHINWEISE
    T. Köster, J. W. S. Brown, D. Staiger: Jenseits des Genoms – Alternatives Spleißen erhöht die Vielfalt des Transkriptoms (NR 11/2014, S. 566) PDF-Download: Koester_Brown_Staiger.pdf
     
     

 

    BÜCHER UND MEDIEN
     
    Buchbesprechungen
   


Wolfgang Haber:
Landwirtschaft und Naturschutz

Eberhard Prinz:

Färberpflanzen. Anleitung zum Färben, Verwendung in Kultur und Medizin

Reiner Nürnberg, Ekkehard Höxtermann, Martina Voigt (Hrsg.):
Elisabeth Schiemann: 1881-1972. Vom Aufbruch der Genetik und der Frauen in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts

 

    Neuerscheinungen
     
    PERSONALIA
    Todestage
    Geburtstage
    Akademische Nachrichten
    Ehrungen
     
    SERVICE
    Tipps und Hinweise
    Nachrichten aus dem Internet
    Veranstaltungen
     
    NR
    Stichwort: Nicht-codierende DNA
    Retrospektive: Wassernutzung
    Vorschau, Impressum
     
    TECHMAX 20
   
Arbeitspapier der Max-Planck-Gesellschaft (Sommer 2014)

Roland Wengenmayr
Nagelprobe für den Fakir
oder wann Wassertropfen den Halt verlieren
 
     
   
     
   
   

Perinatale Programmierung, neuro-endokrine Epigenomik und präventive Medizin – Das Konzept der Vegetativen Prägung

Der Mensch wird bereits im Uterus bis hinein in die ersten Lebensjahre auf die gegebenen Umweltkonstellationen konditioniert, die sich ihm auf zwei Ebenen einprägen: Zum einen werden epigenetische Muster geschaffen, die sich anhaltend auf die Expression von Genen auswirken, zum anderen wird die zelluläre Mikrostruktur beeinflusst, insbesondere die Ausbildung von Synapsen, die Zellzahl von Organen, die Innervation und Gefäßversorgung. Wie die von Konrad Lorenz entdeckte Verhaltensprägung ist diese Prägung (neuro-)vegetativer Funktionen eine Art Lernvorgang, die an eine bestimmte Entwicklungsphase gebunden ist, dann aber zeitlebens anhält und kaum rückgängig zu machen ist. Daraus ergeben sich tiefgreifende Konsequenzen für die praktische Medizin, insbesondere im Hinblick auf die frühzeitige Prävention von Stoffwechselkrankheiten und kardiovaskuläre Erkrankungen. Aber auch unsere Vorstellungen über das Zusammenspiel von Genen und Umwelt bei der Merkmalsausprägung werden davon berührt, mit allen möglichen Folgerungen bezüglich des evolutionären Wandels.
 

    zurück zum Anfang
 
   
   
   

Das Jahr 2015 astronomisch betrachtet – Sonne, Mond und Sterne im Jahr 2015

Zwei von Mitteleuropa aus prinzipiell beobachtbare Finsternisereignisse – eine totale Sonnenfinsternis am 20. März und eine totale Mondfinsternis am 28. September – werden im neuen Jahr dafür sorgen, dass nicht nur die Hobbyastronomen ihren Blick auf das Geschehen am Himmel lenken. Aber es gibt darüber hinaus weitere attraktive Konstellationen und Beobachtungsobjekte, auf die wir in unserer Jahresübersicht aufmerksam machen.
 

    zurück zum Anfang